LexWIKI Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Finanz-Buchführung / Steuerrecht

Abgabefrist für jährliche Steuererklärungen



ELStAM - Automatisch Steuerklasse IV/IV nach Heirat

Soweit die Steuergesetze nichts anderes bestimmen, sind Steuererklärungen, die sich auf ein Kalenderjahr oder einen gesetzlich bestimmten Zeitpunkt beziehen, gemäß § 149 Absatz 2 Satz 1 Abgabenordnung (AO) spätestens fünf Monate danach abzugeben. Ab der Steuererklärung für 2018 wird die Abgabefrist auf sieben Monate verlängert.

Nachkommastellen verschwinden



Faktura / Warenwirtschaft

Plötzlich funktioniert das Programm nicht mehr ordnungsgemäß: Die Nachkommastellen verschwinden. Aus 123,45 wird 123,00 Die Betragserfassung erscheint mit Faktor 100 multipliziert. In den Betrags-Anzeigen erscheint ein Fragezeichen, anstatt eines Kommas.

Fehler bei der Versionsinitialisierung – Ungültiger Zeiger



Buchführung

Die Meldung „Fehler bei der Versionsinitialisierung“ kann in unterschiedlichen Ausprägungen vorkommen: Fehler bei der Versionsinitialisierung in Financial Office: „Ungültiger Zeiger“. Fehler bei der Versionsinitialisierung von Buchhalter: „falscher Parameter“. Fehler bei der Versionsinitialisierung von Buchhalter: „unbekannter Fehler“.

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoBD)



Steuernummern

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat ein neues Schreiben zu den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht. Damit werden die 20 Jahre alten Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) und die Grundsätze zum Datenzugriff und Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) ersetzt.

Bilanz



Buchführung

Die Bilanz ist eine Gegenüberstellung von Vermögen (Aktiva) und Schulden (Passiva) in Kontenform. Daher spricht man vom „Betriebsvermögensvergleich“. Die Bilanz ist Bestandteil des Jahresabschlusses eines Unternehmens. Sie stellt zusammen mit der Gewinn- und Verlustrechnung den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens in einer Vergangenheitsbetrachtung dar. Eine Bilanz wird auf einen festgelegten Zeitpunkt erstellt, während die Gewinn- und Verlustrechnung für einen festgelegten Zeitraum erstellt wird. Der Zeitpunkt für die Erstellung der Bilanz heißt Bilanzstichtag.

© 2008-2017 by LexWIKI® | Ein Projekt der BUNDEO® Limited, Berlin