LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Häufig entstehen Rundungsdifferenzen, weil unterschiedliche Rechenwege in der Berechnung der Umsatzsteuer herangezogen werden. Daher ist die Anlage eines Rundungsdifferenzkontos notwendig. Rundungsdifferenzen, die innerhalb eines Geschäftsjahres entstehen, sind erfolgwirksam zu behandeln. Man kann entweder ein Konto der Kategorie „Interimskonto“ (zum Beispiel 1590/1370 im SKR 03/04, oder eine Kopie hiervon) hinterlegen und am Jahresende erfolgswirksam umbuchen, oder man verwendet gleich ein Konto der Kategorie Einnahmen oder Ausgaben. Diesem darf kein Steuersatz zugeordnet sein. Es bietet sich daher zum Beispiel das Konto „Erlöse steuerfrei“ (8200/4200 im SKR 03/04) an.

Hinweis für die Pro-/Premium-Version

Beachten Sie bitte, dass das Rundungsdifferenzkonto clientbezogen gespeichert wird; es muss also an jedem Client eingegeben werden.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2018 - Autor: Udo Netzel

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.