LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Die Angabe „Empfänger“ fehlt im Online Kontoauszug. Wie kann man das ergänzen?

Es werden nur vier Zeilen des Verwendungszwecks übertragen. Wie kann man auf 14 Zeilen erhöhen?

Lösung:

Das Problem lässt sich durch einen Eingriff in die Windows System-Registrierung beheben.

Um die Zusatzangabe „Empfänger“ im Online Kontoauszug im Feld „Verwendungszweck“ sichtbar zu machen und auch ausgedruckt zu bekommen, muss bei jedem unter Windows angemeldeten Benutzer in der Registry ein zusätzlicher Eintrag gemacht werden.

Für den Empfänger ist folgenden Änderung notwendig:

Je nach Programm im Schlüssel

  • „HKEY_CURRENT_USER\Software\Lexware\buchhalter\ONLINEMODUL“
  • „HKEY_CURRENT_USER\Software\Lexware\buchhalter pro\ONLINEMODUL“

ist ein neuer „dword-Wert(32-bit)“ mit der Bezeichnung „Empfaenger“ und dem Wert „1“ anzulegen.

Sobald man das gemacht hat, wird zwar keine neue Spalte „Empfänger“ im Online-Banking sichtbar, aber in der Spalte „Verwendungszweck“ erscheinen auch die Empfängerdaten, sodass man weiß wer abgebucht bzw. an wen man bezahlt hat.

Für den Verwendungszweck ist folgenden Änderung notwendig:

Je nach Programm im Schlüssel

  • „HKEY_CURRENT_USER\Software\Lexware\buchhalter\ONLINEMODUL“
  • „HKEY_CURRENT_USER\Software\Lexware\buchhalter pro\ONLINEMODUL“

ist ein neuer „dword-Wert(32-bit)“ mit der Bezeichnung „AnzahlVZK“ und dem Wert „14“ anzulegen.

Nach der Registry-Änderung muss das Programm neu gestartet werden.

Registry-Änderungen durch Download-Link

Alternativ zu den manuellen Änderungen der Registry können Sie das auch durch den Download der nachstehenden Dateien erledigen. Speichern Sie – je nach Programm – die entsprechende ZIP-Datei auf Ihrem Rechner. Öffnen Sie die ZIP-Datei und klicken Sie die *.reg-Datei an. Die Sicherheitsabfrage, ob die Änderung tatsächlich durchgeführt werden soll, bejahen Sie bitte. Danach starten Sie den Rechner neu.

Download:

ACHTUNG:
Änderungen an der Windows-Registrierungsdatenbank (Registry) greifen direkt in das Betriebssystem ein. Nehmen Sie die Änderungen daher äußerst sorgfältig vor. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren System-Administrator oder beauftragen Sie jemanden, der sich damit auskennt. Das Geltendmachen von Ansprüchen jeglicher Art ist ausgeschlossen.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2019 - Autor: Udo Netzel

 

11 Gedanken zu „Empfänger im Online Kontoauszug darstellen

  1. Das ist ja toll, vielen Dank. Kann man jedes beliebige Feld auf diese Weise in den Verwendungszweck schreiben? Wie kriegt man raus, wie die Felder heißen?

  2. Nein, man kann nicht beliebige Felder auf diese Weise schreiben. Die möglichen Werte kann man direkt im Buchhalter unter „Extras / Optionen / Zahlungsverkehr“ auswählen.

  3. Hallo,
    das funktioniert soweit super, danke.

    Was aber, wenn ein User auf dem Server arbeitet und der Odner „ONLINEMODUL“ nicht vorliegt?

    VG

  4. Vielen Dank für diesen „Registry-Hack“ 🙂 Der funktioniert übrigens auch mit der im Standard fehlenden „Absender“ Information für eingehende Zahlungen 🙂 Einfach identisch zum beschriebenen Vorgehen für die Schlüssel Bezeichnung „Empfaenger“ eben für die fehlende Absender Information einen neuen Schlüssel mit der Bezeichnung „Absender“ im Registrierungs-Editor von Windows erzeugen…

  5. Hallo,

    trotz der Registry-Einträge sowohl fü den Verwendungszweck, als auch für den Empfänger wird beides beim Kontoauszug nicht umgesetzt. Muss ich noch irgendwo einen Haken setzen oder kann ich Felder hinzufügen?

  6. Weil es auf anderen Rechnern funktioniert, erkennen Sie, dass die Hinweise bzw. Scripte korrekt sind. Was ggf. an einem einzelnen Rechner anders ist, kann man im Rahmen dieser Kommentarfunktion nicht klären. Das müsste sich ein IT-Fachmann vor Ort oder per Datenfernzugriff ansehen.

  7. Hallo,
    auch ich habe seit einem Rechnerwechsel das gleiche Problem. Beide Einträge in der Registry geschrieben. PC neu gestartet, LFO PRO 2020 gestartet, Auszüge abgeholt und noch immer den kurzen Verwendungszweck und keinen Empfänger zu sehen. LFO PRO läuft nur auf einem Rechner /server/client

  8. Die oben aufgeführten Registry-Einträge sind getestet und funktionieren einwandfrei. Wenn etwas bei Ihnen nicht funktioniert, liegt vermutlich eine fehlerhafte Umsetzung vor. Das können wir hier im Rahmen der Kommentar-Funktion nicht prüfen, aber wir können uns das im Rahmen einer Support-Dienstleistung über einen Datenfernzugriff (Remote) ansehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.