LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Ein Mitarbeiterdarlehen, auch Arbeitgeberdarlehen genannt, ist ein Darlehen, das ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer gewährt. Das Mitarbeiterdarlehen dient der Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen – bei Kündigung des Dienstverhältnisses ist das Darlehen in der Regel sofort zurückzuzahlen.

Steuerliche Behandlung der Zinsen

Beim Mitarbeiter gehört der Unterschied zwischen dem Marktzins und dem vom Mitarbeiter zu zahlenden Zins gemäß § 8 Absatz 2 Einkommensteuergesetz (EStG) als geldwerter Vorteil zum steuerpflichtigen Arbeitslohn.

Umsetzung in Lexware

Buchhalter

Legen Sie im Buchhalter ein Unter-Konto von „Forderungen gegen Personal“ (1531/1341 im SKR 03/04) an, auf das Sie das Darlehen buchen.

Lohn+Gehalt

  • Legen Sie eine Kopie der Lohnart 6004-Pfändung an. Diese Lohnart hat den Vorteil, dass der Betrag beim Monatswechsel automatisch gleichbleibend vorgetragen wird.
  • In der FiBu-Kontenverwaltung hinterlegen Sie für diese Lohnart das zuvor im Buchhalter angelegte Unterkonto. Damit haben Sie den offenen Saldo im Buchhalter stets im Überblick.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2018 - Autor: Udo Netzel

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.