LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Der Mozilla-Thunderbird ist als Standard E-Mail Client eingerichtet, aber Lexware finden ihn nicht. Es erscheint die Fehlermeldung

E_FAIL, Fehlercode: -2147467259
Kein Standard E-MAIL Programm festgelegt.

ACHTUNG:
Änderungen an der Windows-Registrierungsdatenbank (Registry) greifen direkt in das Betriebssystem ein. Nehmen Sie die Änderungen daher äußerst sorgfältig vor. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren System-Administrator oder beauftragen Sie jemanden, der sich damit auskennt. Das Geltendmachen von Ansprüchen jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Starten Sie über Start / Ausführen „Regedit“ und öffnen Sie den Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail

Prüfen Sie bitte, ob der Eintrag

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail\Mozilla Thunderbird\DLLPath

auf

  • 32bit: C:\Program Files\Mozilla Thunderbird\mozMapi32_InUse.dll
  • 64bit: C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\mozMapi32_InUse.dll

bzw. auf das ggf. abweichende Installationsverzeichnis gesetzt ist. Danach prüfen und ggf. ergänzen Sie bitte die Zeichenfolge „Standard“ auf den Wert „Mozilla Thunderbird“. Wenn die Zeichenfolge leer ist, kommt es zu diesem Fehler.

Hinweis: Sofern Sie Windows 7 einsetzen, wird dort standardmäßig „Windows Live Mail“ installiert. Dieses Programm muss deinstalliert werden, weil es keinen anderen Standard E-Mail Client zulässt.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 5. Dezember 2018 - Autor: Udo Netzel

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.