LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Wie kann man Auftragsdaten in Faktura+Auftrag / Faktura+Auftrag plus / Warenwirtschaft Pro/Premium aus einem anderen Programm oder einem Web-Shop einlesen?

Man kann die Standard Shop Schnittstelle in Faktura / Warenwirtschaft als Input-Schnittstelle für die Auftragsdaten verwenden. Über diese Schnittstelle können Auftragsdaten übernommen werden, sofern sie als XML-Datei in nachstehend genannter Form vorliegen.

Dieser Tipp behandelt die Funktion der vorhandenen Standard Shop Schnittstelle zur Verwendung als neutrale Input-Schnittstelle für Auftragsdaten. Wenn die Funktion standardmäßig genutzt wird, ist gemäß den Beschreibungen im Handbuch, der Bedienerhilfe und ggf. der eCommerce Beschreibung zu verfahren.

Seit der Version 5.60/6.00 der Warenwirtschaft-Pro und der Version 10.00 der Faktura ist die Schnittstelle im Bereich eBusiness geändert und nun nach Standardformat „openTRANS“ Version 1.0 aufgebaut, welcher von Lexware etwas erweitert wurde. Dieses Standard Format ist unter bmecat.org zugänglich.

Achtung: Im Programm „Faktura+Auftrag“ bis Version 2014 (Standard ohne Plus) wird die hier angesprochene offene „Standard-Shop-Schnittstelle“ NICHT angeboten!

Die oben genannten PDF-Dokumente beinhalten die Vorgehensweise und die Beschreibung der Schnittstelle bis zu den Programmversionen 2011.

Sie gelten auch für die aktuellen Programme ab 2012 mit folgender maßgeblichen Änderung:

Besonderes Augenmerk ist nun auf den Punkt 4.2.5.4 Das Steuergebiet mit der Variablen

Merchant

zu richten, weil diese Variable ab Programm-Version 2012 ein Muss-Feld ist!

Download:

Beispieldatei „Bestellimport als XML-Datei

Woo2LX Schnittstelle WooCommerce → Lexware

Sie setzen eine Shop-Lösung von WooCommerce ein? Dann sehen Sie sich das fertige Tool Woo2LX an.

Andere Webshops → Lexware

Sie setzen einen dieser Webshops ein:

  • 1&1 E-Shop Unlimited
  • Gambio GX2.x
  • Gambio GX3.x
  • Shopware Community Edition
  • Shopware Enterprise Edition
  • Shopware Professional Edition
  • Shopware Professional mit Subshop
  • xtcModified 4x Professional
  • xtcModified 4x Starter
  • xtcModified eCommerce

Dann sehen Sie sich das Tool Sync4 an.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 9. September 2021 - Autor: Udo Netzel

 

8 Gedanken zu „Shop Schnittstelle

Bitte beachten Sie, dass diese Kommentar-Funktion nicht für Support-Anfragen geeignet ist. Support-Anfragen können Sie in unserem Support-Center stellen. Wir weisen darauf hin, dass Support-Anfragen grundsätzlich kostenpflichtig sind.

  1. Hallo,

    wir setzen einen WordPress Woocommerce-Shop ein und Nutzen Lexware Warenwirtschaft 2020 Premium. Die Vorraussetzungen für das Programm Woo2LX sind erfüllt. Ich installierte auch den Api-Key schon und kann auch die Daten schon abrufen.

    Mit Export erstellte es mir eine XML-Datei. Was muss ich mit dieser Datei machen?
    Was mich interessiert, wie funktioniert der automatische Import zu Lexware? Wo müssen die Komponenten installiert werden? Ich habe einen Server auf dem Lexware installiert ist und die Clients greifen auf die Datenbank zu! Ich möchte automatisiert Bestellungen erhalten! Wo gehärt Woo2LX installiert auf dem Server oder den Clients?

    Bei Fragen auch gerne Telefonisch unter ***Telefonnummer aus datenschutzrechtlichen Gründen gelöscht***. Wenn dies funktioniert kaufen wir die Vollversion!

  2. Die generelle Bedienung innerhalb des Lexware Programms ist im eCommerce-Handbuch und auch noch mal in der Anleitung, die dem Tool „Woo2LX“ beiliegt, beschrieben. Die Installation kann auf dem Server oder auf dem Client erfolgen.

  3. Guten Tag Herr Netzel,
    habe eine Frage zu eCommerce. Ich arbeite mit Faktura 2021 Version 25.01 und möchte gerne aus meinem WebShopBasic von Strato die Bestellungen über eCommerce (alles ist eingerichtet) einlesen. Dabei erscheint dann die Anzeige „Keine Aufträge eingelesen“. E-Commerce wird als Zusatzleidtung ausgewiesen, muss da noch etwas aktiviert werden ? Oder muss das encoding=ISO-8859-1 sein oder kann es auch UTF-8 sein. Welches Tool muss ich einsetzen (Sync4 ??) Oder kann man den Header manuell ändern. Strato exportiert bei den anscheinend nur UTF-8 … Vielen Dank für eine Info. Habe das eCommerce-Handbuch durchwälzt. Kann diese Frage nirgendwo ermitteln. Viele Grüße Ernestine Rankel

  4. Die Schrift (UTF-8 oder 8859-1) ist erstmal sekundär. Hier könnte es allenfalls sein, dass Umlaute nicht korrekt dargestellt werden. Wird die XML-Datei denn vom Strato-Shop korrekt ausgegeben, also so wie das Musterdatei (Beispiel.xml) dargestellt wird? Wenn Sie die Datei nicht selbst bauen möchten, können Sie auch Sync4 benutzen.

  5. Danke für die schnelle Antwort. Die von StratoWebShop erzeugte Datei muss komplett identisch zur Beispiel-Datei sein !? Meine XML-Datei sieht etwas anders aus:



    5ED599E4-40BB-7D83-1EA8-0A0C6D0C5227


    1001
    1002 etc.

    Muss ich dann mal bei Strato nachfragen, wahrscheinlich. Sie Sync4 Lösung ist recht teuer… Gibt es ansonsten noch Möglichkeiten ? Vielen Dank und einen schönen Tag.

  6. Hallo, ich nutze LW Pro2021 / V21.02 und kann die aktuelle XML-(Beispiel)Datei in e-Commerce zwar einlesen, bekomme aber auch die Fehlermeldung:
    „Es ist ein Programmfehler aufgetreten:
    Es ist ein Fehler beim Übernehmen des Belegs aufgetreten“

    Egal ob mit oder ohne Kundenzuordung. Rechtsklick oder Hover auf gelbes Dreieck gibt keine Fehlerinfo. BUG, fehlende oder falsche Einstellung…? Gibt es dazu eine Lösung?
    MFG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.