LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: https://lexwiki.de Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)
Advent Advent

Wir wünschen allen Besuchern unserer Seiten
eine frohe und besinnliche Adventszeit, ein schönes
Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2023.

 

Ist es möglich, einen kompletten Mandanten (zum Beispiel als Test-Mandanten) zu kopieren?

Ja, in den Programmen, in denen das Programm warenwirtschaft pro oder premium enthalten ist, ist das möglich:

Lösung:

  • Machen Sie zunächst eine Firmen-Sicherung (Einzelsicherung).
  • Benennen Sie nun Ihre Firma von xxx in xxx-alt um.
  • Machen Sie nun eine Firmen-Rücksicherung.
  • Hier erscheint die Frage, ob in eine neue Firma xxx oder in die vorhandene Firma xxx-alt zurückgesichert werden soll. Wählen Sie “Neue Firma” und fertig ist die Kopie.
  • Um die Benutzer-Rechte nicht neu anpassen zu müssen, nennen Sie die neue Firma nun in “xxx-neu” (oder etwas anderes) um. Wechseln Sie nun in die Firma “xxx-alt” und nennen Sie sie wieder in “xxx” um. Damit können alle Benutzer wieder auf die bisherige Firma zugreifen; die Benutzer-Rechte auf die Kopie (xxx-neu) müssten Sie nun entsprechend anpassen.

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 5. Dezember 2018 - Autor: Udo Netzel

 

22 Gedanken zu „Mandant in Lexware pro / premium kopieren

Bitte beachten Sie, dass diese Kommentar-Funktion nicht für Support-Anfragen geeignet ist. Support-Anfragen können Sie im LexSHOP Service-Center stellen. Wir weisen darauf hin, dass Service-Anfragen grundsätzlich kostenpflichtig sind.

  1. Guten Tag,
    habe versucht, der Anleitung zu folgen, aber die Frage, “ob in eine neue Firma xxx oder in die vorhandene Firma xxx-alt zurückgesichert werden soll” erscheint bei mir nicht. Stattdessen wird die Sicherung immer genau in den Mandanten zurückgespielt, aus dem sie erstellt worden ist, sogar wenn die die Rücksicherung aus einem anderen Mandanten heraus starte. Gibt es da noch etwas zu beachten oder andere Tricks?

  2. Dann gilt für Sie die gleiche Rückfrage, wie bei ihm: “Mit welchem Programm in welcher Version probieren Sie das?”. Herr Töws hat sich leider nicht wieder gemeldet.

  3. Mit dieser Version funktioniert es definitiv, wenn Sie sich exakt an die Anleitung halten, also FIRMEN-Sicherung und nicht GESAMT-Sicherung durchführen. Auf Wunsch können Sie uns auch damit beauftragen: https://support.bundeo.com. Dann erledigen wir das per Team-Viewer-Sitzung.

  4. Trotz umbenennen der alten Firma wird bei der Rücksicherung nur die gesicherte Firma angeboten wird, weder die umbenannte, noch wird eine neue angeboten.

    Ich arbeite mit: Lexware premium 2020 Version 20.02

  5. danke für die schnelle Rückmeldung (Sorry, dass es jetzt doppelt hier steht – es erschien mir anfänglich nicht).

    Ich gebe es so einmal weiter und Ihnen dann ein Feedback.

    Beste Grüße bis dahin
    A. Lauterbach

  6. Lexware financial office premium. Wie kann ich vermeiden, das der Kontenrahmen mit übernommen wird? Wir haben den alten SKR30 im System, nutzen Buchhhaltung nur für Zahlungseingang, Rest wird von Steuerbüro gemacht. Seit dem letzten Update konnte MwSt-Ckeck nicht durchlaufen, da Kontenrahmen alt ist und nicht von Lexware unterstützt wird. Somit haben wir keine Steuersätze mehr in Programm und können nicht mehr drin arbeiten. Wir haben neue Firma nach Ihrer Anleitung mit Kontenrahmen SKR04 angelegt, aber bei Rücksicherung hat es wieder auf SKR30 überschrieben..

  7. Die Rücksicherung überschreibt alles, was gespeichert wurde. Das lässt sich nicht verhindern. man könnte nur mit einer “nackten” (leeren) Buchhaltung beginnen und alle WaWi-Daten übernehmen. Dazu wäre aber ein kostenpflichtiger Datenbankzugriff durch unseren Datenbankspezialisten notwendig und wir benötigen dafür eine Datensicherung. Bei Interesse bitte unten unter “Kontakt + Support” melden.

  8. Ich bin gerade zufällig hierauf gestossen und hätte eine Frage hierzu. Wir haben lexware premium 2021 version 21.02. Zum 01.03.2021 soll bei uns eine neue Firma gegründet werden. Alle Mitarbeiter sollen zu diesem Zeitpunkt bei der alten Firma ausscheiden und in der neuen anfangen. Wäre dieser oben beschriebene Vorgang auch hierfür anwendbar? Mit anschließender Änderung der Betriebs- und Steuernummer in der neu angelegten Firma?

  9. Nein, das wäre damit nicht abbildbar. Diese Beschreibung ist für eine 1:1 Kopie. Wenn Sie eine neue Firma gegründet haben, müssen die Stammdaten der Mitarbeiter in der “Firma-Alt” exportiert werden und in “Firma-Neu” importiert werden. Die Buchhaltung müsste bei “null” anfangen. Bei der Warenwirtschaft wäre es möglich, diese Daten über einen Datenbankzugriff mit zu übernehmen. Wenn Sie daran Interesse haben, öffnen Sie bitte im Ticket-System ein neues Ticket. Sie erhalten dann einen Kostenvoranschlag.

  10. Hallo
    Da ich mit meinem Betrieb von Bilanz auf EÜR wechseln möchte, muß ich einen neuen Betrieb anlegen. Wie bekomme ich aber bei der Mehrmandantenversion (Lexware premium 2021 Version 21.51) MEIN BÜRO -Alt- in den neuen Betrieb geändert? Es geht vor allendingen um die Rechnungslegung (insbesondere Geschäftsbogen und die Einstellungen).Den Punkt Büroverwaltung habe ich mittlerweile gefunden, aber die Daten aus dem Alten für die Rechnungslegung dürfen vorerst nicht verloren gehen, wie kann ich beide Büros nebenher laufen lassen? Ich bitte um Abhilfe

  11. Was Sie vorhaben, funktioniert nicht über den oben beschriebenen Weg. Man kann eine neue Firma anlegen und die Warenwirtschaft (Mein Büro) übernehmen. Die Buchhaltung wäre dann leer. Dazu muss in die Datenbank eingegriffen werden, was über eine kostenpflichtige Dienstleistung erfolgen kann. Bei Interesse nehmen Sie bitte über unser Ticket-System Kontakt mit uns auf. Sie erhalten dann einen Kostenvoranschlag.

    Wenn Sie mit unterschiedlichen Firmen unter “Mein Büro” arbeiten möchten, müssten Sie die Zuordnung jeweils ändern.

  12. Hallo,
    danke für die Antwort. Übernehmen darf ich nichts, es wäre buchhalterisch eine komplett neue Firma! Dieser Betrieb wurde durch den Insolvenzverwalter frei gegeben und fängt komplett neu an, aber buchungstechnisch muß ich auf den anderen Betrieb nach wie vor zugreifen können, dies betrifft auch die Ausgangsrechnungen. Warenwirtschaft wurde nicht genutzt, da es ein reines Dienstleistungsunternehmen ist.

  13. Sie müssten dann ganz normal eine neue Firma anlegen. Die Firma, die als “Mein Büro” definiert ist, kann auch als normale Firma weitergeführt werden. Dazu ordnen Sie eine andere (ggf. neu angelegte) Firma bei “Mein Büro” zu. Die Formulare sind firmenübergreifend, also können normal weitergenutzt werden.

  14. Hallo ,wäre es möglich die Daten(Rechnungen,Artikelstamm…) aus der Musterfirma in eine neue Echte Firma zu rücksichern?
    Lexware faktura+auftrag plus 2022

  15. Stammdaten (Artikel, Kunden, Lieferanten) können ex- und importiert werden. Bewegungsdaten (Aufträge, Rechnungen etc.) können nicht übertragen werden. Der obige Beitrag betrifft auch ausschließlich die Pro-/Premium-Version. In der Basis-/Plus-Version (z.B. Faktura+Auftrag) funktioniert das nicht.

  16. Danke. Ist es möglich die Musterfirma in eine reale Firma um zu benennen um diese weiter zu nutzen? Gibt es Nachteile dadurch?

  17. Nein, das ist nicht möglich. Die Musterfirma ist auch als solche in der Datenbank markiert, und das verhindert auch einige Auswertungen. Mit der Musterfirma kann man also nicht produktiv arbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert