LexSHOP GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 55 14 54 38 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: info(at)lexwiki.de URL: Logo LexWIKI Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Wie muss gebucht werden, damit das Anlagegut sowohl in der Umsatzsteuer-Voranmeldung (UStVA) als EG-Erwerb, als auch im Konto der Sachanlagen als Anlagewert erfasst ist?

EG-Erwerbe sind ja etwas aufwändiger durch die ebenfalls notwendigen Steuerbuchungen. Und bei Anlagegütern kommt eben noch eine zusätzliche Buchung dazu.

Tipp für das Einrichten der Buchungskonten:

  • Eingangsrechnung wird auf Konto „EG-Erwerbe“ gebucht. Das ergibt auch die steuerlichen Abfolgen.
  • Ggf. wird dann noch die darauf entfallende Steuer je Steuersatz in VSt.-Soll und USt.-Haben gebucht
  • Um ein Anlagegut nun auf Anlagekonten zu buchen erstellt man ein Kopie vom Konto „Innergem. Erwerb“ ohne Zuordnung auf Zeile 89 und der Bezeichnung „Umb. Innergem. Erwerbe Sachanlagen“
  • Nun bucht man das Anlagegut normal auf das Sachanlagenkonto und verwendet das vorgenannte Konto als Gegenkonto

Beispiel im SKR 03:

  • Kauf Anlagegut 1.000 Euro als EG-Erwerb = Konto 3425 Soll / Kreditor Haben 1.000 Euro
  • Steuerbuchung = Konto 1574 Soll / Konto 1774 Haben 190 Euro
  • Kopie von 3425 erstellen = 3426 dabei Zuordnung Zeile 89 in den Eigenschaften entfernen!
  • Buchung der Anlage = Konto 0400 (z.B.) Soll / Konto 3426 Haben 1.000 Euro

 

Veröffentlicht bzw. zuletzt aktualisiert am 4. November 2019 - Autor: Udo Netzel

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.